Spenden

Archiv

Neu eröffnet: Kinderhaus Jalalabad

Mehr Weltspiegel Kinderhilfe-Afghanistan

Afghanistan

Reinhard Erös

 Grossteil der Entwicklungshilfe versickert - In Afghanistan grassiert die Korruption (Deutschlandradio, 19.8.2009; R.E. im Gespräch mit Birgit Kolkmann. -  Transkribiertes Interview hier)

 

 Wahlen im Pulverdampf - die ungewisse Zukunft Afghanistans (R.E. zu Gast beim Deutschlandfunk, 19.8.2009)

 Dossier Politik: «Krieg ohne Ende - Raus aus Afghanistan? (8. Juli 2009, Bayern 2)

 «Eins zu Eins. Der Talk» (3. April 2009, Bayern 2, R.E. über den Tod eines seiner Kinder in Afghanistan, warum er damals aus Trotz weitermachte und wie er sein Leben zwischen Afghanistan und Deutschland aufteilt)

Barack Obama

Rede in Moskau, 7. Juli 2009

 Video-Link (english)

Text:

 english

Rede in Kairo, 4. Juni 2009

 Video-Link (english)

Text:

PDF english

PDF deutsch

The White house

www.whitehouse.gov

Philippinen

Nicolas Perlas, Soziologe, Umweltaktivist und Gewinner des Alternativen Nobelpreises kandidiert für das Amt des Präsidenten der Republik Philippinen.

 Mehr...

Zum Tod von Ralf Dahrendorf

Nachruf in «Die Zeit» auf den jüngst verstorbenen deutsch-britischen Soziologen, Politiker und Publizisten.

PDF Artikel

Gesundheitskosten

30 Franken Praxisgebühr als Mittel zur Kostensenkung im Gesundheitssektor?

Die Krankenkassenprämien explodieren, und der Bundesrat will nun alle, die zum Arzt müssen, mit 30 Franken bestrafen. Aber nicht alle kranken Menschen können diese Strafgebühr ohne Weiteres bezahlen. Die Gefahr besteht, dass viele notwendige Arztbesuche aus Kostengründen unterbleiben. Mehr dazu:

PDF Rundbrief Christian Levrat

 Online-Petition

Nahost

Obama und Netanjahu

Wer vermag Israels neuem Premier Netanjahu mehr Angst einzujagen - der US-Präsident oder die Koalition in Jerusalem?  

PDF Artikel Süddeutsche Zeitung, 21.5.09

Israelische Soldaten prangern Gaza-Einsatz an 

Israel arbeitet den Krieg im Gaza-Streifen auf. Was Soldaten vom Einsatz berichten, entsetzt das Land: Wahlloses Töten und mutwillige Zerstörung waren Kriegsalltag. 

PDF Die Zeit, 19.3.2009

 

 

 

Tarokdd ProductionExposition